fbpx
schieb.de > Tipps > Bilder clever umbenennen mit IrfanView

Bilder clever umbenennen mit IrfanView

16.09.2008 | Von Jörg Schieb

Tipps

Digitalkameras speichern Fotos unter kryptischen Dateinamen wie IMG_2203.JPG oder DSC_1234.JPG. Wer soll bei da bei Hunderten von Fotos noch durchblicken? Besser sind aussagekräftige Bezeichnungen wie Urlaub-Kanada-2008-1234.jpg. Profis nennen ihre Bilder daher direkt nach dem Urlaub entsprechend um. Das hört sich komplizierter an als es ist. Denn mit dem Gratisprogramm „IrfanView“ lassen sich hunderte Bilder gleichzeitig umbenennen.

In IrfanView gibt es den Befehl „Datei | Batch-Konvertierung/Umbenennung“. Damit lassen sich sämtliche Dateien mit wenig Aufwand mit passenderen Namen versehen. Der Batchkonvertierter verwendet dabei sogenannte Platzhalter, mit denen sich dynamische Daten wie Datum, Uhrzeit oder fortlaufende Nummern generieren lassen. Dazu im Dialogfenster zunächst die Option „Batch-Umbenennen“ auswählen und anschließend in der rechten Fensterhälfte die Dateien aussuchen und markieren. Zum Markieren mehrere Dateien einfach die [Strg]-Taste gedrückt halten.

Dann den Zielordner auswählen und im Feld „Name (Muster)“ das Muster des neuen Namens eintragen. Um veränderliche Daten wie Uhrzeit, Datum oder ursprüngliche Dateinamen zu verwenden, können Platzhalter eingesetzt werden. Mit „$T“ wird beispielswese das Dateidatum eingefügt, Ziffern und laufende Nummern werden durch # gekennzeichnet. Um alle Dateinamen nach dem Schema „Kanada-Urlaub-2008 22-03 (1).jpg“ zu benennen und zu nummerieren, lautet das Muster:

Kanada-Urlaub-2008 $T(%d-%m) (#).jpg

Eine Liste weiterer Parameter gibt’s per Mausklick auf die Schaltfläche „Hilfe“.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter:

Kommentarfunktion gesperrt.