Werbespot für Bild-Blog

Werbespot für Bild-Blog

Szene aus Bildblog WerbespotZugegeben: Die Nachricht ist nicht brandneu. Zumindest nicht in den Elitekreisen der Blogosphäre. Aber es gibt ja auch noch „ganz normale“ Menschen, die nur ab und zu mal wissen wollen, was so los ist. Und die wissen vielleicht noch nicht, dass es einen gut 45 Sekunden langen Werbespot für Bildblog gibt. Einen professionell gemachten Werbespot für ein Blog? Richtig, damit sind Blogs also auch in Deutschland im Mainstream angekommen. Zumindest einige Blogs. In diesem Fall Bildblog, für mich einer der besten und wichtigsten Blogs, die ich kenne.

Denn wer macht sich sonst die Mühe (und hat den Mut), ununterbrochen die Rechercheschlampereien, die dreisten Tatsachenverdrehungen und menschenverachtenden Praktiken der BILD anzuprangern, mit einer gesunden Mischung aus Humor, Ironie und auch Seriösität? Bildblog macht’s, und das macht das Blog so lesenswert. Zurück zum Werbespot. Der wurde von Brainpool produziert, die zum Beispiel auch Ladykracher oder viele andere erfolgreiche Formate produzieren oder produziert haben (anfangs auch Harald Schmidt). Christopg Maria Herbst („Stromberg“) und Anke Engelke als Ehepaar bei der Begrüßung nach einer Geschäftsreise. Es werden die Lügen gezählt, die beide austauschen. 10 in 45 Sekunden. Nicht schlecht.

Ein Spot, der nicht nur im Web zu sehen ist, sondern auch auf einigen Spartensendern im Fernsehen. Gut so. Ein bisschen Reklame kann die Blogwelt in Deutschland gut gebrauchen. Wenn es für mehr Aufmerksamkeit sorgt… Denn viele Blogs sind besser als ihr Ruf.

Scroll to Top