Musikfans verwenden zur Musikverwaltung und Wiedergabe statt des Windows Media Players lieber die kostenlose Abspielsoftware WinAmp. Die Gratis-Alternative bietet wesentlich mehr Funktionen als der Windows-eigene Player. Nur eines vermissen WinAmp-User: Die Möglichkeit, den Player auf die Taskleiste zu verkleinern.

Das Minimieren auf Taskleistengröße unterstützt WinAmp zwar nicht; es gibt aber eine ähnliche Funktion, die den Player zumindest so klein wie möglich macht. Hierzu in der Titelleiste auf das orangefarbene WinAmp-Symbol klicken und das Menü „Optionen“ öffnen. Hier sicherstellen, dass die Funktion „Immer im Vordergrund“ aktiviert ist. Im Untermenü „Optionen | Fenstergröße“ sollte die Einstellung „Beim Doppelklick in der Titelleiste in den eingeklappten Modus wechseln“ angekreuzt sein. Jetzt macht sich der WinAmp-Player beim Doppelklick auf eine freie Stelle in der Titelleiste so klein wie möglich. Nur eine schmale Minileiste mit den wichtigsten Funktionen und Informationen bleibt übrig. Auch wenn andere Fenster geöffnet sind, bleibt die Minileiste immer sichtbar. Damit sie in der Bildschirmmitte nicht stört, sollte sie mit gedrückter Maustaste über die Taskleiste gezogen werden.

Hier den Gratisplayer „WinAmp“ herunterladen