Wenn man Fotos – oder auch Vidoes – mit Ortsangaben versieht, ob nun direkt beim Fotografieren oder nachträglich durch Eintragen on Onlinekarten, wird das Geotagging genannt. Die Bilder werden verortet, mit Ortsangaben angereichert. Grund genug, das mal im Radio zu erklären – bei Funkhaus Europa in meiner Rubrik „Süperclick“, am 11. Februar 2009.

[audio:http://www.funkhaus-europa.de/audio/suepermercado/2009/02/sueperklick_geotag_090211.mp3]
1 Antwort
  1. Martin8585
    Martin8585 sagte:

    Sehr gut erklärt. Ich habe noch nicht gewußt das es auch Geotagging für videos gibt.

Kommentare sind deaktiviert.