Wer sich durch große Excel-Tabellen hangeln muss, verwendet normalerweise die Tasten [Bild auf] und [Bild ab]. Allerdings blättert Excel damit gleich seitenweise durch die Tabelle. Soll der Ausschnitt nur stückchenweise verschoben werden, empfehle ich eine Taste, die auf fast allen Tastaturen nur stiefmütterlich behandelt wird: die [Rollen]-Taste.

Wird in Excel die [Rollen]-Taste gedrückt, lässt sich mit den Pfeiltasten schrittweise die komplette Tabelle in alle Richtungen verschieben. Das ist einfacher, als mühsam mit der Maus auf die Pfeile der Bildlaufleiste zu klicken. Schneller geht’s sowieso. Nicht vergessen: Nach dem Verschieben sollte der Rollen-Modus – erkennbar an der leuchtenden Rollen-Taste über dem Ziffernblock – wieder ausgeschaltet werden. Nach einem erneuten Druck auf die [Rollen]-Taste sind die Cursortasten wieder fürs Navigieren innerhalb der Tabelle zuständig.

1 Antwort
  1. Daniel
    Daniel sagte:

    Guten Tag

    Es ist mir heute Passiert, dass ich unbewusst bei der Benützung von Excel 2007 die ROLLEN Taste auf meiner MS-Tastatur erwischt habe und ich mit den Pfeiltasten nicht mehr den Cursor bewegen konnte. Ich hab fast eine Anfall gekriegt, weil ich nicht herausgefunden hatte, wie ich dies wieder hinkriege. Zumal ich auch noch Office 2000 gewohnt bin, ist das Handling von Office 2007 bei mir noch nicht wirklich intus. Da ist alles wo anders „versteckt“.

    In der Hilfe habe ich keinen Hinweis gefunden, wie ich Rollen deaktivieren oder aktivieren kann. Es steh nur, dass wenn Rollen aktiviert ist, die Pfeiltasten den Ausschnitt verschieben.

    Dank Ihrem Tipp, wie man im Excel mit den Cursortasten Rollen kann, konnte ich dann dieses Problem lösen.

    Auf meiner DEUTSCHEN MS-Tastatur steht zwar nirgends ROLLEN, auch gibt es nur LED’s für CapsLock, NumeLock und FLock. Aber es gibt eine Taste auf der stehen 3 Funktionen, Pause Break und ScrLk. Super deutsch, na ja …. ist halt MSchrott.
    Da ich kein problem mit Englisch habe, konnte ich dann den Bogen von ROLLEN nach Scrollen machen, und wieder weiter Arbeiten.

    Guter Tipp von Ihnen, wenn er mir auch so quasi von hinten her genutzt hat.
    Gruss von einem mehrfach geschädigten MS user.

Kommentare sind deaktiviert.