Die Deutschen sind richtige Google-Fans: Rund 90% aller Suchanfragen laufen Schätzungen zu Folge über Google. Kein Wunder, dass viele nur schnell was “googeln”, wenn sie im Internet suchen…

Google ist ein prima Suchdienst. Allerdings liefert auch Google nicht immer die perfekten Treffer, nicht immer erscheinen die besten Fundstellen an den ersten Positionen. Das kennt jeder – liegt aber keineswegs immer an Google, sondern viel öfter an uns selbst: Wir stellen einfach nicht die richtigen Fragen.

Wer ein paar Tipps beherzigt, verbessert die Suchergebnisse radikal.

In meinem eBook “Hammertipps: 50 geheime und nützliche Google Tricks” zeige ich Ihnen geheime Google-Funktionen, mit denen Sie nicht nur bessere Ergebnisse bei der Suche erzielen, sondern auch schneller zum Ziel gelangen. Es ist unglaublich, was Google alles kann:

  • Google kann nach Synonymen suchen
  • Google kann Fotos mit Gesichtern finden
  • Google kann Währungen umrechnen
  • Google kann einzelne Wörter übersetzen
  • Google kann Maße umrechnen
  • Google kann als Lexikon benutzt werden
  • Google kann konkrete Fragen beantworten
  • Google kennt Bahnfahrpläne und Kinoprogramme
  • Google kann gezielt bestimmte Seiten durchsuchen
  • Google bietet diverse versteckte Extradienste

Mehr Infos zu diesem eBook