Am Bildschirm sehen die Kalender von Outlook 2007 perfekt aus. Ganz anders beim Drucken. Auf dem Papier können die Outlook-Kalender nur selten überzeugen. Dass es auch anders geht, beweist der kostenlose Kalenderdruck-Assistent für Outlook 2007. Damit machen Kalender endlich auf auch Papier eine gute Figur.

Dass Add-On gibt es kostenlos auf der Microsoft-Homepage. Nach der Installation taucht im Startmenü der neue Befehl „Alle Programme | Microsoft Office | Office Tools | Kalenderdruck-Assistent“ auf. In der rechten Leiste wird zunächst eines der mitgelieferten Profi-Layouts ausgewählt, zum Beispiel „Tag mit 5 Tagesspalten“. Wem die Standardvorlagen nicht reichen, findet auf der Microsoft-Webseite (Adresse siehe unten) jede Menge weitere Vorlagen. Wer möchte, kann über das Format-Menü die Farben und Schriftarten des Kalenders anpassen.

kalenderdruck-assistent

Im nächsten Schritt über den Kalender in der linken oberen Ecke die zu druckenden Tage, Wochen oder Monate auswählen und den Druckbefehl ausführen – fertig sind die perfekt gedruckten Outlook-Kalender inklusive Terminen und Aufgaben.

Perfekte Kalender drucken mit dem Kalenderdruck-Assistenten für Outlook 2007:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=3f28d5dc-25a4-41bd-9c98-67c47c6cd8ff

Weitere Infos zum Druckassistenten unter:
http://office.microsoft.com/en-us/outlook/HA101687211033.aspx

Noch mehr Vorlagen für den Kalenderdruck-Assistenten: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&FamilyID=a1ee753c-fbe3-4d4a-9bb3-cc46b242eafb