Bei der Wiedergabe von Musik zeigt der kostenlose Musikplayer iTunes standardmäßig nur die aktuelle Wiedergabeliste. Viel interessanter sind die visuellen Effekte. Damit zaubert iTunes eine aufregende Lichtshow auf den Monitor.

Die visuellen Effekte lassen sich sowohl mit als auch ohne laufende Musik einschalten. Hierzu im Menü „Anzeige“ den Befehl „Visuelle Effekte einblenden“ aufrufen oder die Tastenkombination [Strg]+[T] drücken. Weitere Effekte stehen im Untermenü „Anzeige | Visualizer“ zur Wahl. Beim „Classic Visualizer“ lassen sich zwar weitere Optionen einstellen –  aufregender ist aber das Monitorfeuerwerk des „iTunes Visualizers“. Besonders, wenn mit dem Befehl „Anzeige | Bildschirmfüllend“ bzw. der Tastenkombination [Strg]+[F] in den Vollbildmodus geschaltet wird.

Link