Wie schnell ist mein USB-Laufwerk? Mit „HD Tune“ die Geschwindigkeit von USB-Geräten ermitteln

Vollmundige Werbesprüche wie „USB 2.0 Fullspeed“ oder „USB 2.0 Highspeed“ sagen noch nichts über die tatsächliche Geschwindigkeit aus. Sie zeigen nur, dass die Geräte die geforderte Mindestgeschwindigkeit nach USB-2-Spezfikationen unterstützt. Die volle Geschwindigkeit gibt’s nur bei Geräten mit dem Logo „Certified USB Hi-Speed“. Wie schnell ein USB-Stick wirklich ist, verrät das Tool „HD Tune“.

Um mit dem Gratisprogramm „HD Tune“ das eingestöpselte USB-Gerät zu testen, auf „Option“ klicken und in der linken Baumstruktur „Benchmarks“ auswählen. Den Regler „Test Speed/Accuracy“ nach unten auf „Accuracy“ ziehen und mit OK bestätigen. Dann im oberen Listenfeld das USB-Laufwerk auswählen und auf „Start“ klicken. Nach wenigen Minuten ist klar, wie schnell der Stick tatsächlich ist.

Mit „HD Tune“ USB-Geräte testen:
https://www.hdtune.com

Scroll to Top