Standardmäßig gibt es beim Präsentationsprogramm PowerPoint nur zwei Hilfslinien. Zum exakten Positionieren eindeutig zu wenig. Mit folgendem Trick lassen sich die Linien beliebig oft vervielfältigen.

Sollten die beiden Standard-Hilfslinien nicht sichtbar sein, muss zuerst der Befehl „Ansicht | Raster und Führungslinien“ aufgerufen und die Option „Zeichnungslinien auf dem Bildschirm anzeigen“ aktiviert werden. Bei PowerPoint 2007 geht’s per Rechtsklick auf einen freien Bereich der Folie und den Befehl „Raster und Führungslinien“. Die eingeblendeten Linien lassen sich jetzt duplizieren, indem die [Strg]-Taste gehalten, auf eine vorhandene Linie geklickt und diese an die gewünschte Position geschoben wird.

1 Antwort
  1. Katja Eckstein
    Katja Eckstein sagte:

    ich habe PowerPoint 2010 und kann die Führungslinien nur 8 mal kopieren dann geht es nicht mehr…mache ich etwas falsch oder ist das in dieser Version wirklich so? In der älteren Version konnte man sie beliebig oft kopieren.

Kommentare sind deaktiviert.