Microsoft Excel: Schneller Zeilen und Spalten einfügen bzw. löschen

Die Tabellenkalkulation Excel wird vorwiegend mit der Maus bedient. Eigentlich keine schlechte Wahl. Alle wichtigen Befehle lassen sich über Menüs, Schaltflächen oder das Kontextmenü der rechten Maustaste erreichen. Wichtige Aufgaben wie das Hinzufügen und Entfernen von Zeilen und Spalten lassen sich ohne Maus aber schneller erledigen.

Um eine neue Zeile zu ergänzen, ist normalerweise viel Klickarbeit nötig. Zuerst muss eine Zeile markiert, dann mit der rechten Maustaste angeklickt und schließlich aus dem Kontextmenü der Befehl „Zellen einfügen“ aufgerufen werden. Alles viel zu aufwändig. Viel schneller geht es mit der Tastenkombination [Strg]+[+]. Einfach eine Zeile markieren und mit [Strg]+[+] beliebig viele neue Zeilen ergänzen. Genau so einfach geht’s mit neuen Spalten. Und wer Zeilen oder Spalten wieder loswerden möchte, markiert sie und drückt [Strg]+[-].

2 Kommentare zu „Microsoft Excel: Schneller Zeilen und Spalten einfügen bzw. löschen“

  1. Der eine drückt lieber Tasten, der andere klickt lieber Icons, kein Grund, hier so auf die Kacke zu hauen.

  2. Der Schreiber dieses Textes kennt EXCEL nicht!! Es geht noch viel einfacher!
    Im EXCEL- Menue >AnsichtSymbolleistenAnpassenBefehleBefehleBefehleExtraOptionen<
    ebenfalls eine Menge Konfigurationsmöglichkeiten für EXCEL
    Zeilenhöhe / Spaltenbreite verändern etc.

    Bei Einfügen/Entfernen von Zeilen/Spalten genügt das Markieren der jeweiligen Zeile/Spalte und Klick auf das betreffende Icon. Markiert man mehrere Zeilen/Spalten werden alle markierten auf einmal entfernt oder eingefügt.

Kommentarfunktion geschlossen.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top