Für Musikliebhaber ist das Onlineradio „Last.fm“ ideal: Einfach den Namen des Lieblingskünstlers oder die Musikrichtung eingeben, und Last.fm spielt stundenlang die passenden Songs. Das klappt aber nicht immer reibungslos. Eine bessere Auswahl gibt es mit dem „Kombo-Radio“.

Beim Kombo-Radio werden mehrere „Tags“ (Suchbegriffe) miteinander kombiniert. Statt nur nach „70s“ für Musik aus den 70ern zu suchen, lassen sich mit der Kombination „70s“ und „Rock“ gezielt nur Rock-Songs aus den 70er Jahren filtern.

So geht’s: Auf der Webseite http://www.lastfm.de auf „Radio“ und dann auf „Kombo-Radio für Tags“ klicken. Dann in der Tagliste auf „70s“ sowie „rock“ klicken. Wer möchte, kann weitere Suchkriterien ergänzen. Taucht der gewünschte Tag nicht auf – etwa „80s“ – kann er übers Suchfeld und die Schaltfläche „Hinzufügen“ ergänzt werden. Sobald die Filterliste fertig ist, auf „Kombo-Radio für Tags spielen“ oder die Play-Schaltfläche klicken. Jetzt kommen nur noch Songs, die der Auswahl entsprechen.

Hier geht’s zum Onlineradio „Last.fm“:
http://www.lastfm.de