Gute Software muss keineswegs immer teuer sein, das beweisen die vielen erfolgreichen OpenSource-Programme, die jeder kostenlos nutzen kann. Wenn man nur immer wüsste, ob es eine kostenlose oder wenigstens günstige Alternativen zum teuren Kaufprogrammen gibt – und was die Software im Vergleich dazu taugt?

alternativetoJetzt gibt es eine praktische Übersicht: Unter www.alternativeto.net erfahren Besucher, welche Alternativen zu bekannten Standardprogrammen existieren. Viele der Alternativen sind komplett kostenlos, andere zumindest günstig zu haben. Wer sich beispielsweise keine 1000 Euro teure Profisoftware zum Bearbeiten von Fotos zu kaufen, erfährt hier, welche günstigen und kostenlosen Alternativen es gibt. Im Bereich Freeware für Windows und Mac werden gleich fünf attraktive Alternativen angeboten, sortiert nach Beliebtheit und jeweils mit Kurzbeschreibung. Über den entsprechenden Link geht’s bei Interesse direkt zum Download der Software.

Alternativeto ist angenehm übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet. Auf der Startseite sind Programme aufgelistet, für die besonders viele Nutzer nach Ausweichmöglichkeiten gesucht haben. Auf Wunsch kann der Besucher wählen, ob die Software für Windows, Mac, Linux oder online verfügbar sein soll.

Möglichkeiten zum Feedback gibt es auch: Wer will, kann die einzelnen Alternativen bewerten und mit Stichwörtern versehen. So weiß jeder, wie zufrieden andere mit der alternativen Ware sind. Wer eigene Vorschläge einbringen will: Unter “Get involved” ist Gelegenheit, die übrigen Alternativensucher damit zu erfreuen.

Alternativeto ist übersichtlich gestaltet, mit sinnvollen Filter- und Partizipationsmöglichkeiten ausgestattet. Hier findet der Anwender schnell Software-Alternativen mit vergleichbarem Funktionsumfang für andere Plattformen, für schmalere Geldbeutel oder mit anderen Lizenzmodellen.

www.alternativeto.net

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.