Die eigenen Blogs oder Webseiten sind zu langsam? Dann sollte man schleunigst herausfinden, woran es liegt. Welche Text- oder Grafikelemente eine Webseite bremsen, verrät der Onlinedienst „Pingdom Tools“.

Den Rollenprüfstand für Webseiten gibt es unter der Adresse http://tools.pingdom.com. Hier die Adresse der eigenen Webseite oder des Blogs eingeben und auf „Test now“ klicken. Sofort trudeln die ersten Testergebnisse ein. Im Testbericht wird die Ladegeschwindigkeit der gesamten Seite und jeder einzelnen darin enthaltenen Datei gezeigt. Die Pingdom Tools unterscheiden zwischen drei Zeiten: Vom Start bis zum Verbindungsaufbau (gelb), bis zum Eintreffen der ersten Daten (grün) und bis alles komplett geladen ist (blau).

Hier geht’s zum Rollenprüfstand für Webseiten:
http://tools.pingdom.com

js-pingdom

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.