Wer im Windows-Explorer durch die Ordner der Festplatte wechselt, sieht in der Titelleiste nur den Namen des derzeit geöffneten Ordners. Mit folgendem Trick zeigt der Explorer von Windows 7, Vista und XP den kompletten Ordnerpfad wie „C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü“ an.

Bei Windows XP geht’s so: Im Windows-Explorer den Befehl „Extras | Ordneroptionen“ aufrufen und ins Register „Ansicht“ wechseln. Hier die Einstellung „Vollständigen Pfad in der Titelleiste anzeigen“ ankreuzen und das Fenster mit OK schließen.

Bei Windows 7 und Vista folgende Schritte durchführen: Im Windows-Explorer auf die Schaltfläche „Organisieren“ klicken und im Register „Ansicht“ das Kontrollkästchen „Vollständigen Pfad in der Titelleiste anzeigen“ ankreuzen. Einzige Einschränkung bei Windows 7: Die Anzeige des Pfads in der Titelleiste klappt nur beim klassischen Design – mit aktivierter Aero-Oberfläche ist weiterhin nur der Name des derzeit geöffneten Ordners zu sehen.