Den PC langsamer machen – das hört sich paradox an, ist mitunter aber sinnvoll. Nicht nur bei alten Spielen, die sonst zu schnell laufen, sondern auch für Netbooks oder Notebooks. Läuft der Rechner langsamer, werden CPU und Grafikprozessor weniger beansprucht. Das spart Energie und drosselt die Temperatur und damit die Lüfterdrehzahl.

Mit dem Gratistool „Battle Encoder Shirase“ lassen sich gezielt einzelne Programme und Tasks verlangsamen. Nach einem Klick auf „Target“ muss nur die gewünschte Anwendung ausgewählt und auf „Limit this“ geklickt werden. Wie stark auf die virtuelle Bremse gedrückt wird, entscheidet das Dialogfenster „Control“. Hier kann in Prozent festgelegt werden, wie stark die Leistung gedrosselt werden soll. Mit „Unlimit All“ werden alle Bremsen gelöst, und alle Prozesse laufen wieder auf Hochtouren.

Hier gibt’s das Entschleunigungstool „Battle Encoder Shirase“:
http://mion.faireal.net/BES/