Wer beim Surfen keine Spuren auf dem eigenen Rechner hinterlassen möchte, nutzt den Tarnkappen- oder Privatmodus des Firefox-Browsers. Mit dem Befehl „Extras | Privaten Modus starten“ werden weder aufgerufene URLs noch Cookies oder andere verräterische Spuren auf dem PC hinterlassen. Wer die Tarnkappe öfters braucht, sollte sich die Tastenkombination für die Maske merken.

Um besonders schnell in den Privatmodus zu wechseln, reicht die Tastenkombination [Strg]+[Shift/Umschalten]+[P]. Danach nur noch das Dialogfenster per Klick auf „Privaten Modus starten“ bestätigen, und schon können andere PC-Nutzer nicht mehr herausfinden, wann welche Webseiten besucht wurden. Mit derselben Tastenfolge geht‘s wieder zurück zum Normalmodus.