Um Freunden Links zu interessanten Webseiten zu schicken, ist einiger Aufwand nötig. Zuerst muss in die Adresszeile geklickt, dann die Adresse in die Zwischenblage kopiert, eine neue Mail geöffnet und schließlich die kopierte Adresse ins Mailfenster eingefügt werden. Es geht auch einfacher. Mit einem Trick lassen sich Links sofort per Mail verschicken.

Beim Firefox gibt’s für den Link-Versand den Menübefehl “Datei | Link senden”. Beim Internet Explorer geht’s ähnlich einfach: Hier auf die Schaltfläche “Seite” klicken und im Untermenü den Befehl “Link über E-Mail senden” aufrufen. Beide Browser öffnen daraufhin das Standardmailprogramm, fügen den Titel der Webseite ins Betreff-Feld und die Adresse in den Mailtext ein.

1 Antwort
  1. Tom Stein
    Tom Stein sagte:

    Ganz toller Tipp – aber wo ist im IE 9 das Menü “Seite”?

    Wenn(!) man das Menü per Hand eingeblendet hat, geht es über “Datei, Senden”.

Kommentare sind deaktiviert.