Vielen reichen die Standarddruckfunktionen von Excel nicht aus. Zum Beispiel fehlt die Möglichkeit, Tabellen schnell auf mehreren Druckern auszugeben, Kopien mit laufender Nummer zu drucken oder nur geänderte Tabellen zu Papier zu bringen. Das und mehr machen die Excel Weekly Druckertools.

Das Gratisprogramm bindet sich in die Symbol- und Menüleiste von Excel ein und erweitert das Tabellenprogramm um nützliche Druckfunktionen. So lassen sich zum Beispiel bis zu drei Drucker einrichten und Tabellen per Knopfdruck direkt auf dem jeweiligen Gerät ausgeben – ganz ohne Fummelei im Drucken-Dialogfenster. Ebenfalls praktisch: der Verzeichnisdruck, um alle Arbeitsmappen eines Ordners in einem Durchgang auszudrucken.

Hier gibt’s die kostenlosen Druckertools für Excel:
http://www.add-in-world.com/katalog/xldruckertools/

Ein wichtiger Hinweis: Das Gratistool funktioniert nur, wenn Windows mit einem Benutzerkonto mit Administratorrechten benutzt wird. Das ist bei fast allen Rechnern automatisch der Fall. Nur wer explizit ein eingeschränktes Benutzerkonto verwendet, muss auf das Tool verzichten.