Im Adobe Reader lässt sich immer nur ein Dokument öffnen. Und folglich auch nur dieses Dokument durchsuchen. Doch was tun, wenn mehrere PDF-Dokumente in einem Ordner liegen und allesamt durchforstet werden sollen. Folgender Trick zeigt, wie’s geht.

Um in mehreren PDF-Dokumenten auf einmal zu suchen, den Adobe Reader starten und den Menübefehl “Bearbeiten | Erweiterte Suche” aufrufen. Bei “Was soll durchsucht werden” die Option “Alle PDF-Dokumente in” wählen. Dann das darunterliegende Listenfeld öffnen und auf “Ordner suchen” klicken. In den Ordner wechseln, in dem die zu durchsuchenden PDF-Dateien liegen und mit OK bestätigen. Wird jetzt ein Suchbegriff eingegeben und auf “Suchen” geklickt, fahndet der Adobe Reader in allen PDF-Dokumenten des ausgewählten Ordners nach dem Begriff.

2 Kommentare
  1. Uwe
    Uwe sagte:

    Theoretisch sollte das duch auch mit Bordmitteln von Windows (7) funktionieren, da die Volltextindizierung meines Wissens nach auch PDF-Dokumente indiziert.

    Oder?

Kommentare sind deaktiviert.