Auch bei Suchbegriffen gibt es Trends. Während der Bundestagswahl steigen zum Beispiel die Suchanfragen nach Parteien. Erscheint ein neues iPhone, explodieren die Suchen nach iPhone-Themen. Wann wie häufig nach bestimmten Begriffen gesucht wird, lässt sich mit einem Trick herausfinden.

Um den Suchtrend anzuzeigen, zuerst wie gewohnt bei Google die Suchbegriffe eingeben und eine normale Suche starten. Dann in der linken Spalte auf “Mehr Optionen” und “Zeitleiste” klicken. Jetzt zeigt eine Zeitleiste, wann der Begriff besonders häufig gesucht wurde. Um den Zeitraum einzugrenzen, auf “Andere Daten durchsuchen” klicken, die gewünschte Zeitspanne eingeben – etwa “2010/1” bis “2011/1” – und auf “Suche” klicken.

1 Antwort
  1. Nina
    Nina sagte:

    Das stimmt leider nicht: Es wird nicht angezeigt, wann der Begriff gesucht wurde, sondern nur das Datum zusätzlich zum Begriff. Also entweder wann die Seite entstanden ist oder ein Datum das gemeinsam mit dem Begriff auftaucht.
    Mfg
    Nina

Kommentare sind deaktiviert.