Stehen mehrere Rechner unterm Schreibtisch, gibt’s oft ein Problem: Maus und Tastatur für mehrere Rechner nehmen eine Menge Platz weg. Praktischer wäre es, mit nur einer Maus und Tastatur beide Rechner zu steuern. Mit einem Gratisprogramm kein Problem.

Mit der Freeware “Synergy” kann man mehrere Rechner mit nur einer Maus und einer Tastatur bedienen. Voraussetzung: Beide Rechner müssen übers Netzwerk miteinander verbunden sein. Das Prinzip ist einfach: Auf beiden Rechnern muss zuerst die Gratissoftware “Synergy” installiert werden. Dann festlegen, wo die beiden Monitore relativ zueinander stehen. Ist alles richtig konfiguriert, bilden beide Monitore einen riesigen Desktop. Fließender Wechsel inklusive. Wird die Maus nach rechts oder links aus dem Bildschirm des ersten Rechners gezogen, wandert der Mauszeiger automatisch auf den Desktop des zweiten Rechners – und umgekehrt.

Mit der Freeware “Synergy” mehrere Rechner steuern:
http://synergy-foss.org