Wer viel im Internet surft, hat oft eine Menge Registerkarten geöffnet. Zehn, zwanzig oder mehr Tabs sind keine Seltenheit. Allerdings nehmen die Tabs viel Platz weg. Platzsparender geht es mit dem Add-On “Faviconize Tab”. Damit werden Tabs nur noch so groß wie das Favicon.

Favicons sind die kleinen Minigrafiken im Tab vor dem Namen der Webseite. Eigentlich kann man schon am Favicon erkennen, um welche Webseite es sich handelt. Das haben sich auch die Entwickler von “Faviconize Tab” gedacht. Ist das Add-On installiert, lassen sich ausgewählte Tabs auf Favicon-Größe schrumpfen. Einfach mit der rechten Maustaste auf den Tab klicken und den Befehl “FaviconizeTab” aufrufen. In den Einstellungen lässt sich das Add-On so konfigurieren, dass automatisch alle Tabs nur noch als Favicon dargestellt werden.

Hier gibt’s das Favicon-Add-On für die Tableiste:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/faviconizetab

1 Antwort
  1. Robert
    Robert sagte:

    Wieder so eine Funktion die z. B. Opera von Haus aus mitbringt. So schön die Add-On-Funktionalität beim Firefox ist, aber damit fährt Mozilla eine Strategie des funktionsarmen Standardbrowsers.
    Und zu viele Add-Ons machen Firefox sowohl langsamer, als auch instabiler.

Kommentare sind deaktiviert.