Neue Menue-Leiste fuer Google in Vorbereitung

Neue Menue-Leiste fuer Google in Vorbereitung

Der Internetkonzern Google testet derzeit eine neue Menüleiste. Die am oberen Rand der Google-Webdienste eingeblendete Navigation erlaubt schnellen Zugriff auf alle Bereiche, zum Beispiel Websuche, den Kartendienst Google Maps oder auch Google Mail.

Bereits seit einiger Zeit experimentiert man bei Google mit einer Alternative für die etwas in die Jahre gekommene Menüleiste. Vor einiger Zeit sah ich auf Bildschirmfotos Versionen mit farbigen Oberkanten der Menüpunkte. Die Version, die ich vor kurzem in meinem Google-Konto entdeckt habe, sieht wieder leicht anders aus. Und zwar so:

1 Google Homepage2 Account menu3 Settings Menu4 More Menu5 Google Images6 Google Maps7 Google Maps Menu8 Gmail9 Gmail Settings Menu

Oberhalb der Namen der einzelnen Google-Dienste befindet sich ein farbiger Balken, der markiert, wo ich mich aktuell befinde. Die ausklappbaren Menüs wurden moderner gestaltet und vermitteln dadurch stärker den Eindruck von einer (Web-)Anwendung.

Die neue Menüleiste ist – wie viele Google-Experimente – nur für einige Benutzer verfügbar. Man kann sie (vorerst) auch nicht an- oder ausschalten. Sie kommt von selbst. Wenn du Glück hast.

1 Kommentar zu „Neue Menue-Leiste fuer Google in Vorbereitung“

  1. Ach so anders sieht die gar nicht aus 😉

    Warum muss man sowas lange testen?
    Ich kriegt so eine Leiste in 10 Minunten hin;)

Kommentarfunktion geschlossen.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top