Auf Facebook-Fotos lassen sich erkannte Personen ganz einfach markieren und mit den richtigen Namen versehen. Was viele Facebook-Nutzer nicht wissen: Bei Familienfotos kann man sogar den Verwandtschaftsgrad ergänzen und Familienmitglieder in einer separaten Liste verwalten.

Um neben der Freundesliste auch eine Verwandten-Liste anzulegen, oben rechts auf „Profil“ und dann auf „Profil bearbeiten“ klicken. In der linken Spalte folgt ein Klick auf „Hervorgehobene Personen“. Anschließend auf „Ein weiteres Familienmitglied hinzufügen“ klicken und ins Eingabefeld den Namen des Familienmitglieds eingeben, das sich bereits in der Freundesliste befindet. Anschließend im Listenfeld den Verwandtschaftsgrad auswählen und mit „Änderungen speichern“ bestätigen. Die ausgewählte Person muss die Änderung bei der nächsten Facebook-Anmeldung ebenfalls bestätigen.

Wird diese Person auf einem Foto markiert, zeigt Facebook später auch das Verwandtschaftsverhältnis. Wichtig: Auch Freunde können das jeweilige Verwandtschaftsverhältnis sehen.