Microsoft hat diese Woche seinen neuen Internet Explorer 9 vorgestellt. Der IE9 ist nicht nur deutlich schneller als alle seine Vorgänger, sondern auch sicherer und respektiert aktuelle Webstandards. Ab sofort kann der IE9 auf der Microsoft-Homepage geladen werden.

Grund genug, dass wir uns den neuen Browser mal genauer anschauen. In der aktuellen Ausgabe des Schieb-Report stelle ich Ihnen den Internet Explorer 9 vor. Sie erfahren genau, was er kann – und was nicht.

Wichtig: Ab sofort besteht auch die Möglichkeit, einzelne Ausgaben des Schieb-Report zu kaufen.

Inhalt der aktuellen Ausgabe:

  • Der neue Internet Explorer 9
  • In Sicherheit investiert
  • Tipps und Tricks zum IE9
  • Was ist los in der Datenwolke? Cloud Computing in der Praxis
  • Tipp: VDownloader
  • iPhone als Hotspot einsetzen
  • Foto-Markierungen in Facebook verhindern
  • Dateiformate bequem im Web wandeln
  • Softwaretest: BullGuard Backup

Jetzt die aktuelle Ausgabe zum Preis von 9,95€ kaufen – nur noch wenige Tage möglich.

Günstiger ist es für Sie, wenn Sie den Schieb-Report abonnieren. Sie gehen kein Risiko ein: Sie können jederzeit kündigen. Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle zurückliegenden Ausgaben des Schieb-Report, ohne weitere Kosten!

Jetzt den Schieb-Report 30 Tage kostenlos ausprobieren

6 Kommentare
  1. Ralf
    Ralf sagte:

    Ich mag IE9 nicht, ich finde es ist de schlechteste von den 3 grossen browser (Firefox, Chrome und Safari). Ich finde der letzte Opera sogar besser.

  2. Digedag
    Digedag sagte:

    Viele Internet-Auftritte können plötzlich mit dieser IE-Version gar nicht besucht werden. – Was soll das??

    Was man als IE-Besitzer tun kann, um diesen Effekt zu *umgehen*, kann man gut im Internet finden.

    Aber was kann der Webseiten-Betreuer tun, damit das nicht auftritt??

  3. chillitopf
    chillitopf sagte:

    Hoi zusammen,

    also ich finde da auch noch einige zu fixende Sachen und bleibe vorerst halt beim google chrome.

    Mal von den Weh-Wehchen abgesehen finde ich ihn aber son sehr viel besser als seine Vorgänger…wenn man nur mal an den Ur-alt-IE 6 zurückdenkt *schauder* ^^

    Grüße Chilli

  4. Böhres
    Böhres sagte:

    Nur blöd das der ie9 noch hier und da einige anzeige fehler produzieret zb im zusammenhang mit liste ul,li
    ziemlich nervig…

  5. Betty
    Betty sagte:

    Hallo, schwierig, diese neuen „Sicherheitseinstellungen“. Nur noch weniges funktioniert. Dateien vom Internetspeicherort zurück auf meine PC geht jetzt nicht mehr … und vieles mehr kann nicht mehr benutzt werden.
    Welche Einstellungen sind sinnvoll? Wo kann das verständlich nachgelesen werden? Mit der Hilfe-Seite konnte ich keine Lösung finden, habe aber einiges nicht verstanden.

  6. Jörg
    Jörg sagte:

    Anscheinend unterstützt der IE9 immer noch keine JPG Farbprofile (ich dachte daran wollten sie arbeiten). Ich finde das nicht mehr zeitgemäß und bin echt enttäuscht.

Kommentare sind deaktiviert.