Nach jedem Einfügen von Inhalten aus der Zwischenablage, überdeckt bei Word 2010 immer eine kleine Symbolleiste Teile des Dokuments. Wer das nicht möchte, kann die überflüssige Einfügen-Symbolleiste ausschalten.

Und zwar so: Im „Datei“-Menü auf „Optionen“ klicken und in den Bereich „Erweitert“ wechseln. Hier im Bereich „Ausschneiden, Kopieren und Einfügen“ das Häkchen vor dem Kontrollkästchen „Schaltfläche für Einfügeoptionen anzeigen, wenn Inhalt eingefügt wird“ entfernen. Nach einem Klick auf OK lassen sich Inhalte aus der Zwischenablage endlich ohne die Zusatz-Symbolleiste einfügen.

1 Antwort
  1. Martin
    Martin sagte:

    Super Tip.
    Geht auch bei Excel.
    Hier hatte mich das schon lange genervt.

Kommentare sind deaktiviert.