Bei früheren Word-Versionen musste man sich immer mühsam durch die Treffer der Suche klicken. Seit der Version 2010 ist es anders. Hier gibt es eine übersichtliche Liste aller Fundstellen. Die neue Funktion ist allerdings etwas versteckt.

Um die Trefferliste einzublenden, zuerst wie gewohnt mit der Tastenkombination [Strg][F] die Suchleiste einblenden, den gesuchten Begriff eingeben und mit [Return] die Suche starten. Mithilfe der Pfeilschaltflächen in der Suchleiste geht es wie gewohnt schrittweise durch die Fundstellen. Wer alle Treffer auf einmal sehen möchte, klickt in der linken Suchleiste auf die dritte Registerkarte. Jetzt werden alle Fundstellen in einer übersichtlichen Liste aufgeführt. Per Klick auf einen Eintrag springt Word direkt zur jeweiligen Stelle im Dokument.