wmg-logo

Seit der Version 9 wird’s im Internet Explorer ganz schön eng. Um mehr Platz für die eigentliche Webseite zu schaffen, hat Microsoft die Adresszeile und Tableiste kurzerhand in eine Zeile gepackt. Das bedeutet aber auch: Sind mehr als fünf Tabs geöffnet, werden die Registerkärtchen klitzeklein. Gut, dass sich die Position der Tableiste ändern lässt.

Wer häufiger mit mehr als fünf Tabs surft, kann die Tableiste mit wenigen Handgriffen vergrößern: Hierzu mit der rechten Maustaste auf einen der geöffneten Tabs klicken und im Kontextmenü den Befehl „Registerkarten in einer separaten Zeile anzeigen“ aufrufen. Jetzt erscheinen die Adress- und Tab-Zeile wieder wie bei früheren IE-Versionen untereinander. Per Rechtsklick und erneutem Aufruf von „Registerkarten in einer separaten Zeile anzeigen“ geht’s wieder zurück zur Miniversion.