Aufzählungen müssen bei PowerPoint-Präsentationen nicht immer simple Listen mit langweiligen Aufzählungszeichen sein. Dank SmartArt und Animationen werden aus nüchternen Aufzählungen echte Eyecatcher.

Um Aufzählungen mit Animationen aufzupeppen, zuerst wie gewohnt die Aufzählung einfügen. Dann den kompletten ersten Aufzählungspunkt (und nur diesen) markieren und im Menüband „Animation“ den Effekt für diesen Aufzählungspunkt wählen, etwa „Einfliegen“. Diesen Schritt für alle weiteren Aufzählungspunkte wiederholen. Wichtig ist, dass jeweils der einzelne Aufzählungspunkt markiert ist, damit jeder Aufzählungspunkt einzeln und nicht die gesamte Aufzählung animiert wird.

Bei der späteren Präsentation lässt sich die Animation per Maus steuern: Pro Mausklick spielt PowerPoint die Animation eines Aufzählungspunkts ab. Ein weiterer Klick lässt den nächsten Aufzählungspunkt einschweben.