Wer aus umfangreichen Tabellen Duplikate und doppelte Einträge entfernen möchte, muss sich normalerweise mit Filtern und komplizierten Formeln herumschlagen. Dabei geht’s auch viel einfacher. Mit dem kaum bekannten Befehl „Duplikate entfernen“.

Ab Excel 2010 lassen sich Duplikate ohne Formelverrenkungen entfernen. Und zwar so: Den Zellbereich markieren, aus dem doppelte Einträge entfernt werden sollen. Im Menüband „Daten“ folgt ein Klick auf die Schaltfläche „Duplikate entfernen“. Im nächsten Fenster festlegen, welche Spalten des markierten Bereichs doppelte Werte enthalten und die Auswahl mit OK bestätigen. Excel entfernt daraufhin die doppelten Einträge und informiert im Meldungsfenster, wie viele Duplikate gelöscht wurden und wie viele eindeutige Werte übrig bleiben.

 

2 Kommentare
  1. Tobias
    Tobias sagte:

    Hallo!
    Diese Funktion gibt es auch bereits bei älteren Excel-Versionen.
    Bei Excel 2003 ist sie unter Daten > Filter > Spezialfilter (hier ohne Angabe von Kriterien filtern und „keine Duplikate“ aktivieren) zu finden.

    Okay zugegeben, unter 2010 ist´s ein wenig komfortabler…

Kommentare sind deaktiviert.