Wie lautete noch einmal das WLAN-Kennwort? Liegt die Einrichtung des Funknetzwerks schon eine Zeit zurück und soll jetzt ein neues Gerät eingebunden werden, erinnert man sich kaum noch an das Passwort. Macht nichts, denn das WLAN-Kennwort lässt sich ganz einfach mit Bordmitteln auslesen.

Sofern das Funknetzwerk mit dem Konfigurations-Tool von Windows eingerichtet wurde, lässt sich das aktuelle WLAN-Kennwort bei Windows 7 und Vista folgendermaßen in Erfahrung bringen: In der Systemsteuerung auf „Netzwerk- und Internet“ sowie „Netzwerk- und Freigabecenter“ klicken. In der linken Spalte folgt ein Klick auf „Drahtlosnetzwerke verwalten“. Dann mit der rechten Maustaste auf die WLAN-Verbindung klicken, den Befehl „Eigenschaften“ aufrufen und das Register „Sicherheit“ öffnen. Hier die Option „Zeichen anzeigen“ ankreuzen, um den WLAN-Schlüssel im Feld „Sicherheitsschlüssel“ im Klartext anzuzeigen.

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.