OpenOffice/LibreOffice: Seiten automatisch nummerieren

OpenOffice Writer beziehungsweise LibreOffice Writer sind eine gute und vor allem kostenlose Alternative zu Microsoft Word. Bei der Seitennummerierung hinken die Gratis-Textprogramme dem Platzhirschen aber hinterher. Um Seiten automatisch zu nummerieren ist beim Gratis-Office etwas mehr Arbeit erforderlich.

Bei Word reicht zu Einfügen von Seitenzahlen ein Klick auf die Schaltfläche “Seitenzahl”. Bei OpenOffice und LibreOffice braucht man mehr Klicks. Damit bei mehrseitigen Dokumenten automatisch die richtige Seitenzahl eingefügt wird, zuerst den Befehl “Einfügen | Fußzeile | Standard” aufrufen. Dann in die Fußzeile klicken und die Schreibmarke an die Stelle platzieren, an der die Seitenzahlen erscheinen sollen. Anschließend den Befehl “Einfügen | Feldbefehl | Seitennummer” aufrufen.

2 Kommentare zu „OpenOffice/LibreOffice: Seiten automatisch nummerieren“

  1. Der Kommentar von Juan E. del Solar, insbesondere betr. facebook, ist mehr als in Ordnung.

  2. Juan E. del Solar

    Danke.
    Ich habe in „Help“ von Open Office vergeblich auf einen Hinweis wie ich Seiten automatisch nummerieren kann gesucht. Ich habe dieses Programm vor wenigen Tagen downloaded und ich finde, dass es in Vergleich zu Word ganz gut abschnitt .

    Ich mag Ihre Seite sehr, aber ich will nicht den Facebook Button drücken. Zum Ausgleich sage ich zu allen meinen Bekannten wie hilfreich Ihre Seite ist.
    Mit freundlichen und dankbaren Grüssen
    Juan Enrique del Solar

Kommentarfunktion geschlossen.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top