Profis verwenden für die häufigsten Photoshop-Befehle statt der Maus die Tastatur. Tastencodes wie [V] zum Aktivieren des Verschieben-Werkzeugs sind einfach schneller als der Klick in die Werkzeug- oder Menüleiste. Wer wissen möchte, welche Tastaturkombinationen Photoshop auf dem Kasten hat, kann sich eine Übersicht aller Tastencodes drucken.

So geht’s: In Photoshop ab Version CS den Befehl “Bearbeiten | Tastaturbefehle” aufrufen. Hier lassen sich nicht nur eigene Shortcodes definieren, sondern per Klick auf “Zusammenfassen” alle Shortcuts als HTML-Datei exportieren. Ein Doppelklick auf die Exportdatei “Photoshop-Standards.htm” öffnet die Übersicht im Browser. Über die Druckfunktion [Strg][P] gibt’s die Befehlsübersicht in Papierform.