Datei-Suche: Alle heute bearbeiteten Dokumente auflisten

Am Ende eines Tages möchte man häufig wissen, an welchen Dateien man eigentlich gearbeitet hat. Dabei hilft die Windows-Suche. Die lässt sich so einstellen, dass auf Knopfdruck alle heute angefassten Dateien angezeigt werden. Oder alle von gestern. Oder von vorgestern.

Um mit der Windows-Suche nur Dateien eines bestimmten Tages anzuzeigen, auf eine freie Stelle des Windows-Desktops klicken und mit [F3] die Windows-Suche starten. Oben rechts ins Suchfeld und dann auf „Änderungsdatum“ klicken. Im Aufklappkalender auf den gewünschten Tag oder auf „Heute“ bzw. „Gestern“ klicken. Anschließend per Klick auf „Suche speichern“ und „Desktop“ auf der Windows-Arbeitsoberfläche eine Verknüpfung zur Tagessuche einrichten. Ab sofort genügt ein Doppelklick auf die neue Verknüpfung, um alle heute bearbeiteten Dateien aufzulisten.

3 Kommentare zu „Datei-Suche: Alle heute bearbeiteten Dokumente auflisten“

  1. Mirko Müller

    Leider kennen wir derzeit keine Lösung, auf die Schnelle nur die Dateien eines bestimmten Users zu filtern. Als Interimslösung evtl. die Suche nur aufs Dokumentenverzeichnis beschränken.

  2. Und wie bringe ich Windows bei, mir Dateien anzuzeigen, die ICH geändert habe? Also Dokumente.
    Ich habe es getestet und mir wurden 119 Dateien mit dem eingestellten Änderungsdatum angezeigt.
    Davon jedoch nur DREI, die von mir geändert wurden.
    Alle anderen Dateien waren keine Dokumente und wurden durch Systemprozesse etc. geändert.

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top