fbpx
schieb.de > Tipps > YouTube Feather: Die federleichte Oberfläche freischalten

YouTube Feather: Die federleichte Oberfläche freischalten

09.11.2011 | Von Jörg Schieb

Tipps

Ruckelnde YouTube-Videos? Oder zu viel Schnickschnack auf der YouTube-Oberfläche? Dafür gibt’s eine Lösung. Mit der versteckten „Feather“-Oberfläche erhält man ein abgespecktes YouTube, das nicht nur einfacher gestrickt ist, sondern Videos auch schneller und flüssiger abspielt.

Das „Feather“-Projekt vereint eine simple Oberfläche mit modernster Web-Technologie für eine schnellere, weil datenschonendere Filmwiedergabe. Um die Feather-Oberfläche auszuprobieren, die Webseite www.youtube.com/feather_beta aufrufen und auf „Join the Feather Beta“ bzw. „Betaversion von Feather aktivieren“ klicken.

Wird jetzt ein Video abgespielt, erscheint die Light-Version des YouTube-Players; erkennbar am grünen Hinweis „Du siehst dir das Video derzeit in der Light-Version der Videoseite an“. Per Klick auf „Nur einmal“ bzw. „Dauerhaft“ geht’s einmalig oder dauerhaft zurück zum aufwändigeren Standardplayer.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , ,

Ein Kommentar to “YouTube Feather: Die federleichte Oberfläche freischalten”

  1. Mohamed meint:

    Joa, das klappt einiger Maßen. Manchmal ruckelt es immer noch bei mir, doch das ist ja noch eine Beta und es zeigt ja außerdem Wirkungen.
    Danke für den Tipp!
    Mfg Mohamed

    Edit : Die neue Oberfläche müssen Youtube aber noch etwas schöner gestalten!