Nutzer von Office 2010 finden mitunter unten rechts in der Taskleiste das Symbol das „Upload Center“. Wird über das Upload Center das Office-Programm Microsoft SharePoint gestartet oder die Funktion „Speichern im Web“ genutzt, bleibt es dauerhaft in der Taskleiste verankert. Nur mit Mühe wird man es wieder los.

Damit das Upload Center nicht mehr in der Taskleiste erscheint, ist ein Eingriff in die Registrierdatenbank von Windows erforderlich. Hierzu die Tastenkombination [Windows-Taste][R] drücken, den Befehl „regedit“ eingeben und mit OK bestätigen. Im Registrierungseditor den folgenden Ordner öffnen:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

Dann in der rechten Fensterhälfte den Eintrag „OfficeSyncProcess“ markieren und mit der [Entf]-Taste löschen. Die Rückfrage mit einem Klick auf „Ja“ bestätigen und den Registrierungseditor wieder schließen.