Das Office-2010-Büropaket kommt standardmäßig in Hellblau daher. Doch es gibt noch zwei weitere Farbschemas. Sie haben die Wahl zwischen Schwarz und Silber.

So geht’s:

  1. Ein Office-Programm starten, zum Beispiel Microsoft Word 2010.
  2. Oben links auf „Datei” klicken. Es öffnet sich die sogenannte Backstage-Ansicht.
  3. In der linken Spalte den Eintrag „Optionen” anklicken.
  4. Im Bereich „Allgemein”, unter der Überschrift „Benutzeroberflächenoptionen” kann man das Farbschema ändern.
  5. Nun mit Klick auf „OK” bestätigen.

Die Änderung der Farbe wirkt sich sofort und auf alle installierten Microsoft Office-Programme gleichzeitig aus.

Office-Optionen: Allgemeine Optionen, Farbschema Blau/Silber/Schwarz