Speccy: Auslesen und Zusammenfassen von System-Eigenschaften

Wer Infos über die im eigenen Computer oder Notebook verbaute Hardware erfahren möchte, muss sich die benötigten Daten nicht manuell an verschiedenen Stellen zusammensuchen. Einige Informationen finden sich zwar im Geräte-Manager. Doch für den schnellen Blick eignet sich eher eine Freeware.

Speccy, so der Name des Werkzeugs, steht kurz für Spezifikationen, also technische Details. Und der Name ist Programm: Denn Speccy zeigt Daten über die installierte Windows-Version an, genauso wie die BIOS-Version, die Modellbezeichnung des Arbeitsspeichers und vieles mehr. Die Bedienung gliedert sich dabei in Bereiche wie CPU, RAM, Festplatten, Optische Laufwerke und so weiter. Das Tool, das vom selben Autor stammt wie das Reinigungswerkzeug CCleaner, lässt sich kostenlos herunterladen.

Tipp: Um eine Übersicht aller Daten als Textdatei zu erhalten, in Speccy auf „Datei, Speichern als Textdatei…” klicken.

Speccy: Auslesen und Zusammenfassen von System-Eigenschaften