schieb.de > Tipps > Windows von einem USB-Stick installieren

Windows von einem USB-Stick installieren

28.12.2011 | Von J.M. Rütter

Tipps

Will man Windows auf einem Netbook installieren, steht eventuell kein DVD-Laufwerk zur Verfügung, um die Installations-DVD zu lesen. Alternativ lässt sich Windows allerdings auch mithilfe eines USB-Sticks installieren.

Dazu die Windows-Setup-Dateien auf einen Stick  kopieren. Zu diesem Zweck hat Microsoft ein kleines Hilfsprogramm geschrieben. Eine ISO-Datei des Installations-Datenträgers muss bereits vorliegen. Hier die einzelnen Schritte für Windows 7:

  1. Den USB-Stick (4 GB oder größer) anschließen.
    Hinweis: Der Stick sollte komplett leer sein, da das Programm ihn bootfähig macht.
  2. Die Installationsdatei für das Windows 7 USB/DVD Download tool herunterladen.
  3. Nach Installation des Werkzeugs im Assistenten bei „Source file“ die ISO-Datei auswählen.
  4. Auf „Next“ (Weiter) klicken.
  5. Nun als Zielmedium das „USB device“ wählen.
  6. Schließlich auf „Begin Copying“ (Kopieren anfangen) klicken und warten, bis der Kopiervorgang abgeschlossen ist.

Mit dem Stick kann jetzt Windows installiert werden, indem davon hochgefahren wird.

Windows 7 USB/DVD download tool




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.