Microsoft Office wird repariert...

Dateityp-Zuordnungen von Office-Dokumenten reparieren

Was tun, wenn man auf eine Word- oder Excel-Datei doppelklickt, sich aber nichts öffnet oder jedenfalls nicht Microsoft Office – und das, obwohl das Büroprogramm installiert ist? Das ist ärgerlich, besonders dann, wenn man ein Dokument für die Arbeit dringend braucht.

Wer die Datei sofort öffnen muss, kann zuerst die Office-Anwendung starten und dann auf „Datei, Öffnen…“ klicken. Damit umgeht man allerdings nur das eigentliche Problem: Vermutlich hat ein anderes Programm die Windows-Einstellung so manipuliert, dass *.doc, *.docx und Co. nicht mehr mit Microsoft Office verknüpft sind.

Für alle Fälle hat Microsoft aber vorgesorgt. Die Dateityp-Zuordnung lässt sich reparieren. Melden Sie sich dazu mit einem Windows-Konto an, das Administratorrechte hat.

So geht’s in Windows 8:

  1. Klicken Sie auf dem Startbildschirm auf das Zahnrad-Symbol für Systemsteuerung.
  2. Suchen Sie in der Liste nach dem Eintrag „Weitere Einstellungen“.
    Jetzt bei „Programme“ auf den Link „Programm deinstallieren“ klicken.

In Windows 7 und Vista:

  1. Auf „Start, Systemsteuerung“ klicken.
  2. Dann in der Rubrik „Programme“ den Link „Programm deinstallieren“ wählen.

In Windows XP finden Sie das Fenster hier:

  1. Klicken Sie auf „Start, Systemsteuerung“.
  2. Doppelklicken Sie auf „Software“.

Das weitere Vorgehen ist überall gleich:

  1. In der Liste den Eintrag „Microsoft Office“ suchen (dahinter steht die Versionsnummer, also beispielsweise „2010“).
  2. Den Eintrag anklicken, danach auf „Ändern“ bzw. „Reparieren“ klicken.
  3. Den Anweisungen des Assistenten folgen. Möglicherweise wird nach der Office-CD/DVD gefragt.

Microsoft Office wird repariert...

1 Kommentar zu „Dateityp-Zuordnungen von Office-Dokumenten reparieren“

  1. Geht das nicht einfacher?
    Mit der linken Maustaste die Datei anklicken, aus dem Menü „Eigenschaften“ wählen, im sich öffnenden Fenster bei „Öffnen mit“ auf Ändern klicken und dann im neuen Fenster das Programm wählen, mit dem die Datei geöffnet werden soll. Mit OK bestätigen.
    Dann werden alle Dateien dieses Types mit dem gewählten Programm geöffnet, wenn die Datei direkt angeklickt wird.

Kommentarfunktion geschlossen.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top