Windows 8: UMTS Overview

Wer auf Reisen sein Notebook im Gepäck hat, für den sind UMTS-Surf-Sticks wie gemacht. Mittels einer Mobilfunk-Verbindung und eines speziellen Datentarifs lässt sich von unterwegs aus genauso auf das Web zugreifen wie zuhause. Während heute noch für jeden Surf-Stift ein eigener Treiber installiert werden muss, wird in Windows 8  alles viel einfacher: Dann kann Windows automatisch mit allen verfügbaren Sticks umgehen.

Billy Anders, bei Microsoft zuständig für Drahtlos- und Netzwerkfunktionen, erklärt im hauseigenen Blog:

Wir wollten das Ratespiel beim Suchen und Einrichten von Gerätetreibern für mobilen Internetzugriff eliminieren. Dazu haben wir mit Mobilfunkanbietern und Hardwarepartnern zusammengearbeitet und eine Hardwarespezifikation ausgearbeitet, die Gerätehersteller in ihrer Hardware nutzen können. Für Windows 8 haben wir einen eingebauten Klassentreiber für mobilen Webzugang entwickelt, der mit all diesen Geräten arbeitet. So werden keine zusätzlichen Treiber mehr benötigt: Sie stöpseln einfach das Gerät an und verbinden sich. Der Treiber bleibt mittels Windows Update auf dem neusten Stand.

Leider sind echte Daten-Flatrates für Mobilnutzer noch immer Mangelware – meist sind pro Monat nur 5 oder gar 1 Gigabyte erlaubt, bevor es nur noch im Kriechtempo weitergeht. Windows 8 überwacht daher, wie viele Daten schon übertragen wurden, und zeigt diese Infos direkt im Task-Manager an. Eingehende SMS des Providers werden direkt auf dem Metro-Startbildschirm angezeigt. Begibt man sich in Reichweite eines WLANs, schaltet Windows automatisch darauf um. Das soll laut Microsoft so schnell klappen, dass man beim Surfen keine Unterbrechung wahrnimmt.

Die Windows 8-Vorschauversion für Endkunden erscheint Ende Februar und lässt sich dann von der Microsoft-Website kostenlos herunterladen.

Windows 8: UMTS Overview

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Datentarifs lässt sich von unterwegs aus genauso auf das Web zugreifen wie zuhause. Read more on schieb.de | Mitlesen. Mitreden. (Blog) Dieser Beitrag wurde unter Notebook abgelegt und mit Nachrichten, Neueste, Notebook […]

Kommentare sind deaktiviert.