Einheiten umrechnen mit Google

Wer mit Freunden aus Amerika kommuniziert, kennt das Problem: Dort rechnet man nicht in Kilometern und Grad Celsius, sondern in Meilen und Fahrenheit. Auch beim Kalorienzählen stellt sich manchmal die Frage: Wie viel Kilojoule sind 300 Kalorien? Antworten auf diese und ähnliche Fragen liefert das Web auf Knopfdruck.

Im Internet gibt es zahlreiche Umrechnungs-Websites. Die im wahrsten Sinne des Wortes naheliegende Lösung: die Suchmaschine Google. Um zum Beispiel herauszufinden, wie warm 25°F sind, einfach als Suchbegriff eintippen: „25 fahrenheit in celsius“. Prompt erfährt man, dass das eine bei uns übliche Außen-Temperatur im Winter ist – nämlich rund 4 Grad unter null. Das funktioniert auch prima bei Währungs-Umrechnungen. Dann wird der jeweils aktuelle Wechselkurs als Berechnungsgrundlage verwendet.

Unzählige Einheiten aus allen Bereichen der Physik und Chemie lassen sich auch auf der Website einheiten-umrechnen.de konvertieren. Dazu auf der Website oben auf „Einheiten-Umrechner“ klicken. Jetzt die Kategorie der gesuchten Maßeinheit oben einstellen. Danach den Ausgangswert samt Einheit eintragen und schließlich die Zieleinheit. Nach Klick auf „Wert umrechnen“ erscheint das Ergebnis auf dem Bildschirm.

Einheiten umrechnen mit Google