Excel: Zellen automatisch ausfüllen

Eine große Stärke des Tabellenprogramms Excel ist die Möglichkeit, eigene Formeln zu erstellen. Zum Testen selbst erstellter Formeln greift man gerne auf Beispiel-Daten zurück, die man immer und immer wieder eintippt. Das geht auch einfacher.

  1. Um einen bestimmten Zellbereich eines Excel-Arbeitsblattes mit Test-Daten zu füllen, zuerst den auszufüllenden Bereich mit der Maus markieren.
  2. Jetzt einen Wert eintippen – das kann Text oder ein Zahlenwert sein.
  3. Anschließend bei gedrückter [Strg]- und [Umschalt]-Taste auf die [Eingabetaste] drücken.

Das Ergebnis: Der eingegebene Wert wird in alle zuvor markierten Zellen kopiert, ganz ohne Mühe.

Excel: Zellen automatisch ausfüllen