Internet Explorer: Keine Verbindung wählen

Sie verwenden neben Ihrer regulären Netzwerkverbindung auch eine Wählverbindung, um sich mit dem Internet zu verbinden? Immer dann, wenn die normale Verbindung nicht erreichbar ist, wird Internet Explorer Sie beim Start fragen, ob Sie sich denn einwählen wollen – selbst wenn Sie gerade nur eine abgespeicherte HTML-Seite öffnen wollen. Das lässt sich IE abgewöhnen.

Klicken Sie dazu auf „Start, Systemsteuerung“. Dort navigieren Sie nach einem weiteren Klick auf „Netzwerk und Internet“ zu den „Internetoptionen“. Hier wechseln Sie zum Tab „Verbindungen“. Nun erscheint eine Übersicht aller auf dem Computer eingerichteten Wähl-Verbindungen. Besonders interessant ist hier aber eine andere Einstellung. Sie finden Sie unter der Liste: Man kann einstellen, was geschehen soll, wenn gerade kein Netzwerk erreichbar ist.

An dieser Stelle lässt sich die nervige Nachfragerei nach dem Einwählen ganz einfach abschalten: Klicken Sie einfach auf den Knopf namens „Keine Verbindung herstellen“. Nun noch schnell mit „OK“ bestätigt, fertig!

Internet Explorer: Keine Verbindung wählen