Vista: Höhe der Taskleiste zum Anzeigen des Datums

Wie oft wurde Ihnen während eines Büro-Tages schon die Frage gestellt, den wievielten wir heute haben? Falls Sie Windows Vista oder XP nutzen, schieben Sie dann vielleicht den Mauszeiger auf die Systemzeit unten rechts, um das Datum aus dem Tooltipp abzulesen. Es geht allerdings auch einfacher.

Wenn Sie die Taskleiste einfach ein wenig höher ziehen als gewöhnlich, blendet Windows das Datum und den Wochentag dreizeilig mit der aktuellen Uhrzeit ein. Damit Sie die Taskleiste höher ziehen können, darf diese allerdings nicht fixiert sein. Prüfen Sie das daher als erstes.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle der Taskleiste. Schauen Sie dann nach, ob vor dem Eintrag „Taskleiste fixieren“ ein Haken zu sehen ist. Falls ja, klicken Sie darauf, so dass der Haken verschwindet.
  2. Jetzt den Mauszeiger an den oberen Rand der Taskleiste führen. Daraufhin nimmt er die Form eines Doppelpfeils nach oben und unten an.
  3. Halten Sie jetzt die Maustaste gedrückt, und ziehen Sie die Taskleiste ein wenig nach oben.
  4. Sofort werden Datum und Wochentag eingeblendet.
  5. Anschließend können Sie die Taskleiste wieder fixieren, wie oben beschrieben. So verhindern Sie, dass Sie sie versehentlich verschieben.

Vista: Höhe der Taskleiste zum Anzeigen des Datums