Windows Media Player: Jugendschutz-Einstellungen für DVDs

Aus gutem Grund werden manche Video-DVDs nicht für alle Altersgruppen freigegeben. Standardmäßig werden DVDs in Windows Vista mit dem Media Player 11 abgespielt. Dieser lässt sich so einstellen, dass DVDs, die unter eine bestimmte FSK-Einstufung fallen, gar nicht erst abgespielt werden können.

  1. Dazu Windows Media Player im Startmenü aufrufen.
  2. Jetzt mit der rechten Maus-Taste oben links auf den abgeblendeten Pfeil klicken. Das Media Player-Menü wird angezeigt.
  3. Hier im Menü auf „Extras, Optionen…“ klicken.
  4. Im Dialogfeld „Optionen“ wechseln Sie zum Tab „DVD“.
  5. Auf dieser Registerkarte findet sich ein Bereich „DVD-Wiedergabeeinschränkungen“. Öffnen Sie die entsprechenden Einstellungen, indem Sie die Schaltfläche „Ändern…“ anklicken.
  6. Jetzt das Ausklappfeld öffnen und die gewünschte FSK-Sperre eintragen, zum Beispiel „Keine Wiedergabe von DVDs, die höher bewertet sind als: 2 – freigegeben ab 12 Jahren“.
  7. Zuletzt auf „OK“ klicken und die Änderungen mit Administratorrechten abspeichern.

Windows Media Player: Jugendschutz-Einstellungen für DVDs