Google Maps: Anzeige von Verkehrsinfos auf der Karte

Was macht man, wenn man pünktlich zur Arbeit kommen will, kein Navi hat, aber jetzt schon weiß, dass meistens Staus auf der Strecke existieren? Jeder Autofahrer würde sie gern umfahren, falls möglich.

Wie die Verkehrslage aktuell auf Ihrer geplanten Strecke aussieht, verrät ein Blick auf Google Maps. Denn direkt in die Karten lassen sich grüne und rote Linien einblenden, die angeben, wo gerade Staus auftreten – und wo Sie freie Fahrt haben.

Dazu auf maps.google.de surfen, Ihre Route ins Blickfeld rücken und schließlich mit der Maus oben rechts auf „Karte“ oder „Satellit“ zeigen.
Schließlich den Haken setzen bei „Verkehr“.

Google Maps: Anzeige von Verkehrsinfos auf der Karte

Gute Fahrt ohne Staus!