Systemsteuerung im Menüband des Windows-Explorer

Einfacher zu bedienen, das ist das Ziel der neuen Benutzeroberfläche Metro, die Microsoft mit Windows 8 einführt. Das trifft auch durchaus zu – und zwar besonders dann, wenn Sie einen Tablet PC haben, den Sie nicht mit einer Maus, sondern mit den Fingern bedienen. Für Metro hat man bei Microsoft viele klassischen Apps neu aufgelegt. So auch die Systemsteuerung, die jetzt die häufigsten Einstellungen in einer zweigeteilten Ansicht präsentiert, iPad-Nutzer kennen das.

Allerdings sind weniger oft verwendete Hebel dabei unberücksichtigt geblieben. Sie können aber immer noch auf sämtliche Einstellungen zugreifen, die Sie von Windows 7 kennen. In der Windows 8 Consumer Preview erreichen Sie die altbekannte Version der Systemsteuerung auf folgende Weise:

Klicken Sie im Startbildschirm auf die Kachel „Windows-Explorer“. Jetzt in der linken Spalte zum Bereich „Computer“ schalten. Wählen Sie dann im Menüband die Option „Systemsteuerung öffnen“, schon erscheint die Systemsteuerung.

Systemsteuerung im Menüband des Windows-Explorer