Vista-Sidebar: Monitor auswählen

Standardmäßig wird die Seitenleiste in Windows Vista auf dem Hauptmonitor, am rechten Rand, angezeigt. Sie haben wegen der Übersicht mehrere Monitore angeschlossen? Wenn nun die Sidebar auf einem Zweitmonitor angezeigt werden soll, können Sie das einstellen. So schafft man mehr Arbeitsfläche auf dem Hauptmonitor.

Als erstes sollten Sie die Nummer des Monitors herausfinden, auf dem die Sidebar eingeblendet werden soll. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Desktops und wählen „Anpassen“. Öffnen Sie jetzt die Einstellungen der „Anzeige“ per Klick auf den untersten Link. Schließlich oben rechts auf „Identifizieren“ klicken. Merken Sie sich die Ziffer, die auf dem Monitor angezeigt wird, auf dem Sie die Windows-Sidebar haben wollen. Zum Schluss die offenen Fenster schließen.

Nun können Sie die Sidebar auf diesen Bildschirm verschieben. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den grauen Hintergrund der Seitenleiste und wählen darin „Eigenschaften“. Hier finden Sie das Ausklappfeld „Sidebar auf folgendem Monitor anzeigen“ – klappen Sie dieses auf, und stellen Sie die soeben gemerkte Ziffer ein. Sie können auch noch wählen, ob Sie die Sidebar lieber am linken oder am rechten Bildschirmrand haben wollen. Diese Änderung zum Schluss per Klick auf „OK“ übernehmen.

Vista-Sidebar: Monitor auswählen